Interaktionen
Arginin

Interaktionen von Arginin mit anderen Mikronährstoffen (Vitalstoffe):

Ornithin

Arginin wird im Körper schnell in Ornithin umgewandelt, genauso umgekehrt. Deshalb kann Arginin zu einem großen Teil durch Ornithin ersetzt werden. 

Achtung!
Eine zusätzliche Arginin-Gabe sollte möglichst auf mehrere kleine Portionen verteilt werden, denn größere Dosen können entwässernd wirken.

Glutamin

Im Darm wird die Vorstufe des Arginins – Citrullin – aus Glutamin gebildet. Aus diesem Grund vermuten Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen Arginin- und Glutaminzufuhr und deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Es wurde festgestellt, dass eine Supplementierung von Glutamin die Arginin-Syntheserate erhöhen kann.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag