Interaktionen
Epigallocatechingallat

Interaktionen von Epigallocatechingallaten mit anderen Wirkstoffen (Mikronährstoffe, Nahrungsmittel):

Tee- und Nicht-Häm-Eisen

Nahrungseisen liegt entweder zweiwertig als Bestandteil des Häm-Moleküls (Fe2+) oder in dreiwertiger Form (Fe3+) vor. Häm-Eisen kommt hauptsächlich als Hämoglobin und Myohämatin in Fleisch, Geflügel und Fischen vor. Nicht-Häm-Eisen ist in Pflanzen, Milchprodukten und in eisenhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln zu finden.  

Die im Tee enthaltenen Polyphenole (v.a. Flavonoide wie Epigallocatechingallat) sind in der Lage, das Nicht-Häm-Eisen zu binden und hemmen damit die intestinale Absorption (Aufnahme über den Darm) dieser Form des Eisens [1-4]. Die Absorption des Nicht-Häm-Eisen kann durch den Konsum von schwarzem oder grünem Tee um bis zu 79 % vermindert werden [3].

Wichtige Hinweise!
Falls die Gefahr eines Eisenmangels besteht, ist es daher ratsam, Tee oder Tee-Extrakte zwischen anstatt während den Mahlzeiten zu trinken [4]. Bei eisenhaltigen Nahrungsergänzungsmittels sollte eine Stunde vor und zwei Stunden nach der Einnahme kein Tee getrunken werden.

Des Weiteren erhöht der gleichzeitige Konsum von Vitamin C und eisenhaltigen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln die Aufnahme von Eisen [4]. Studienergebnisse zeigen zudem, dass geringe Mengen an Polyphenolen (max. 4,6 mg/L) durch den zeitgleichen Konsum von 100 µmol/L Vitamin C die intestinale Eisenabsorption nicht hemmen [1]. Bei höheren Konzentrationen wurde dieser Effekt aufgehoben.

Literatur

  1. Ma Q, Kim EY, Lindsay EA, Han O: Bioactive dietary polyphenols inhibit heme iron absorption in a dose-dependent manner in human intestinal Caco-2 cells. J Food Sci. 2011 Jun-Jul;76(5):H143-50.
  2. Disler PB, Lynch SR, Charlton RW, Torrance JD, Bothwell TH, Walker RB, Mayet F: The effect of tea on iron absorption. Gut. 1975 Mar;16(3):193-200.
  3. Wierzejska R: Tea and health – a review of current state of knowledge. Przegl Epidemiol. 2014;68(3):501-6, 595-9.
  4. Zip IM, Korver O, Tijburg LB: Effect of tea and other dietary factors on iron absorption. Crit Rev Food Sci Nutr. 2000 Sep;40(5):371-98.
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag