Flavone

Flavone zählen zur Klasse der Flavonoide. 

Bei den Flavonen handelt es sich um gelbe bzw. hellgelbe Pflanzenfarbstoffe, welche bspw. in Doldengewächsen und Kräutern vorkommen. Im Zusammenspiel mit den Anthocyanen entsteht die gleichzeitige Gelb- und Rotfärbung der Blüten.

Alle Flavone bestehen aus einem Flavon-Grundgerüst (2 Benzolringe und 1 Heterocyclus) und Hydroxylresten. Diese können Methyl- und Methoxygruppe besitzen oder sind mit Zuckern verbunden. Die diversen Flavon-Vertreter unterscheiden sich aufgrund der Hydroxylreste, deren Anzahl und deren Stellung am Flavonringsystem verschieden sind. Diese chemischen Verbindungen ermöglichen die Absorption des blauen Lichtes, sodass das gelbe Licht durchgelassen wird.

In der Natur kommen ca. 300 Vertreter der Flavone vor. Hierzu gehören:

Zu den häufigsten Flavonen gehören:

  • Acacetin
  • Apigenin
  • Chrysetin
  • Chrysin
  • Chrysoeriol
  • Diosmetin
  • Eupatorin
  • Genkwanin
  • Luteolin
  • Tectochrysin
  • Tricetin
  • Tricin
  • Scutellarein
  • Sinensetin
Das Flavon Apigenin ist in Dahlien, Kamille und Sellerie enthalten. Luteolin verursacht die Gelbfärbung in der gelben Paprika und dem gelben Fingerhut.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag