Flavonole

Flavonole zählen zur Klasse der Flavonoide.

Flavonole sind gelbe bis farblose Pflanzenfarbstoffe, die antioxidativ wirken. In Form von Glykosiden kommen Flavonole in den pflanzlichen Randschichten vor. Sie sind v.a. in Zwiebeln, Beeren, Äpfeln, Brokkoli, Grünkohl, Tee und Rotwein enthalten. 

Ebenso wie die Flavone bestehen die Flavonole aus einem Flavon-Grundgerüst (2 Benzolringe und 1 Heterocyclus) und Hydroxylresten. Zusätzlich befindet sich eine Hydroxygruppe an Position 3 der Benzolringe, was den entscheidenden Unterschied zu den Flavonen ausmacht. Aufgrund der chemischen Struktur wird das blaue Licht absorbiert und gelbes Licht erscheint. 

Zu den häufigsten Flavonolen zählen:

  • Fisetin
  • Kämpferol
  • Morin
  • Myricetin
  • Quercetin
  • Rhamnetin

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag