Lebensmittel               
Natrium
Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) [mg / Tag]
Säuglinge (0 bis unter 4 Monate) 130 Kinder (10 bis unter 13 Jahre) 1.100
Säuglinge (4 bis unter 12 Monate) 200 Kinder (13 bis unter 15 Jahre) 1.400
Kinder (1 bis unter 4 Jahre) 400 Jugendliche und Erwachsene (ab 15 Jahre)
1.500
Kinder (4 bis unter 7 Jahre) 500 Schwangere
1.500
Kinder (7 bis unter 10 Jahre) 750 Stillende 1.500
Gehalt an Natrium – angegeben in mg – pro 100 g Lebensmittel
Käse   Frankfurter Würstchen 1.180 Erdnussflips1 770
Hüttenkäse 230 Knackwurst 1.190 Cornflakes1 938
Emmentaler, 45 % Fett i. Tr. 275 Cervelatwurst 1.260 Kräcker1 977
Doppelrahmfrischkäse 375 Frühstücksspeck1 1.770 Laugengebäck1 1.184
Mozzarella1 500 Lachsschinken1 1.800 Knabbergebäck1 1.790
Edamer,
45 % Fett i. Tr.
512 Bündner Fleisch 2.100 Salzstangen 1.790
Gouda,
45 % Fett i. Tr.
512 Deutsche Salami1 2.130    
Tilsiter,
45 % Fett i. Tr.
550     Kartoffelprodukte  
Raquelette,
50 % Fett i. Tr.
1
600 Fisch   Kartoffelklöße
(halb und halb, gegart)1
353
Appenzeller,
50 % Fett i. Tr.
620 Schnecken (gegart)1 217 Kartoffelchips 450
Brie,
50 % Fett i. Tr.
630 Flusskrebs 253 Pommes frites 720
Camembert,
45 % Fett i. Tr.
669 Makrele
(geräuchert)
261 Knödelpulver
(halb und halb)
1
1.190
Cheddar,
50 % Fett i. Tr.
675 Hummer 270    
Bavaria Blue,
60 % Fett i. Tr.1
700 Miesmuschel 296 Hülsenfrüchte,
Gemüse, Pilze
 
Limburger,
40 % Fett i. Tr.
709 Flunder
(geräuchert)
481
Erbse
(in Dosen)
215
Edelpilzkäse,
50 % Fett i. Tr.
787 Aal (geräuchert) 500
Möhre
(in Dosen)
226
Harzer Käse,
10 % Fett i. Tr.
787 Rotbarsch
(geräuchert)
553 Grüne Schnittbohne
(in Dosen)
249
Esrom,
45 % Fett i. Tr.1
800 Brathering 585 Champignon
(in Dosen)
320
Limburger,
20 % Fett i. Tr.1
800 Bückling 689 Sauerkraut 355
Romadur,
30 % Fett i. Tr.1
800 Steinbeißer (geräuchert)   Spargel
(in Dosen)
375
Butterkäse,
50 % i. Tr.
865 Lachs (in Öl)1 811 Sauerkrautsaft1 547
Weinkäse1 1.000 Thunfisch (in Öl)1 841 Tomatenmark 590
Münster,
45 % Fett i. Tr.
1.020 Hering (in Öl)1 907 Salzgurke 960
Parmesan,
45 % Fett i. Tr.1
1.200 Matjeshering (in Öl)1 913 Olive (mariniert) 2.100
Scheibletten1 1.200 Krabben (Konserve)1 937    
Schmelzkäse,
45 % Fett i. Tr.
1.260 Bismarckhering 1.090 Nüsse, Samen
Feta1 1.300 Garnelen (Konserve)1 1.884 Kastanien
(geröstet, gesalzen)
1
766
Schafskäse1 1.300 Störkaviar 1.940 Pistazien
(geröstet, gesalzen)
1
768
Gorgonzola1 1.400 Kaviar-Ersatz 2.110 Erdnüsse
(geröstet, gesalzen)
1
773
Roquefort1 1.600 Matjeshering 2.500    
Pecorino 1.714     Soßen, Gewürze, Zutaten  
Fleisch, Wurstwaren   Getreideprodukte   Mayonnaise 481
Leberkäse 599 Zwieback 263 Salanaise Salatcreme,
25 % Fett
1
750
Gelbwurst1 640 Pumpernickel 370 Zigeuner-Grillsoße1 856
Mortadella 668
Butterkeks 387 Tomatenketchup1 1.120
Blutwurst 680
Mehrkornbrötchen1 418 Cocktail-Dressing1 1.187
Bockwurst 700 Fladenbrot1 428 Barbecue-Grillsoße 1 1.240
Dosenwürstchen 711 Weizenschrotbrot
/Grahambrot
430 Senf1 1.250
Bierschinken 753 Vollkornbrot1 430 French-Dressing1 1.947
Münchener Weißwurst1 775 Baguette1 451 Worcestersoße1 2.001
Grobe Leberwurst 810 Knäckebrot 463 Curryketchup1 2.300
Jagdwurst 818 Roggenbrot 511 Italian-Dressing1 2.339
Fleischwurst 829 Roggenmischbrot
/Graubrot
537 Sojasoße1 5.720
Corned Beef 833 Weizenbrot
/Weißbrot
540 Backpulver1 11.800
Schinkenwurst1 914 Vollkornbrötchen1 541 Bratensoße
(Trockenpulver)
1
25.000
Wiener Würstchen 941 Weizentoastbrot 551 Brühe (instant)1 25.000
Kasseler1 958 Weizenmischbrot 553 Brühwürfel1 25.000
Schweineschinken (gekocht) 965 Kuchen-Fertigmischung 1 690 Kräutersalz1 35.100
Rindfleischsülze 1.035     Speisesalz1 38.850
Frühstücksfleisch 1.060        
Mettwurst 1.090        
Teewurst1 1.100        

Hinweis: Die fettgedruckten Lebensmittel sind besonders reich an Natrium.

Es sind nur Lebensmittel mit einem Gehalt über 200 mg Natrium pro 100 g Lebensmittel aufgeführt.

Umrechnung von Natrium zu Kochsalz: Der Umrechnungsfaktor von Natrium (in g) zu Kochsalz (in g) beträgt 2,54, d.h. 1 g Natrium ist in 2,54 g Kochsalz (NaCl) enthalten. Umgekehrt enthält 1 g Kochsalz 0,4 g Natrium.

Zahlreiche Fachgesellschaften und die WHO empfehlen den Kochsalzkonsum auf jeden Fall unter sechs Gramm pro Tag einzuschränken (die Empfehlungen liegen zwischen 3,8 g und 6,0 g Kochsalz pro Tag). 

Der LOAEL (Lowest Observed Adverse Effect Level) – die niedrigste Dosis eines Stoffes, bei der gerade noch negative Auswirkungen beobachtet wurden – liegt bei einer Menge von 2,3 g Natrium pro Tag (entspricht 5,8 g Kochsalz). Als unerwünschter Effekt wurde ein Blutdruckanstieg beobachtet.

Literatur

  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Konventionelle Lebensmittel mit hohem Natriumgehalt (> 400 mg Natrium in 100 g). Stand vom 8. November 2006.
  2. Souci SW, Fachmann W, Kraut H: Die Zusammensetzung der Lebensmittel, Nährwert-Tabellen, 7. überarbeitete Auflage. medpharm Scientific Publisher, Stuttgart. 2008
audemars piguet replica </div
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag