Zufuhr                       
Natrium und Chlorid

Die nachfolgend dargestellten Zufuhr-Empfehlungen (D-A-CH-Referenzwerte) der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) richten sich an gesunde normalgewichtige Menschen. Sie beziehen sich nicht auf die Versorgung von Kranken und Genesenden. Der individuelle Bedarf kann (z. B. wg. Ernährungsweise, Genussmittelkonsum, Dauermedikation etc.) somit über den Zufuhr-Empfehlungen der DGE liegen.

Schätzwerte für eine angemessene Zufuhr

Alter  Natriuma
Chlorida
(mg/Tag) (mg/Tag)
Säuglinge
0 bis unter 4 Monate 130 300
4 bis unter 12 Monate 200 450
Kinder und Jugendliche
1 bis unter 4 Jahre 400 600
4 bis unter 7 Jahre 500 750
7 bis unter 10 Jahre 750 1.150
10 bis unter 13 Jahre 1.100 1.700
13 bis unter 15 Jahre 1.400 2.150
15 bis unter 19 Jahre 1.500 2.300
Erwachsene
19 bis unter 25 Jahre 1.500 2.300
25 bis unter 51 Jahre 1.500 2.300
51 bis unter 65 Jahre 1.500 2.300
65 Jahre und älter 1.500 2.300
Schwangere 1.500 2.300
Stillende 1.500 2.300

a1 mmol Natrium entspricht 23,0 mg; 1 mmol Chlorid entspricht 35,5 mg;
1 g Speisesalz (NaCl) besteht aus je 17 mmol Natrium und Chlorid;
NaCl (g) = Cl (g) x 1,66; 1 g NaCl = 0,6 g Cl bzw. NaCl (g) = Na (g) x 2,54; 1 g NaCl = 0,4 g Na

     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag