Lebensmittel
Silizium

Besonders reich an Silizium sind pflanzliche Lebensmittel. Nahrungsmittel tierischer Herkunft weisen hingegen geringe Mengen des Spurenelements auf. Insbesondere sind in ballaststoffhaltigen Getreidesorten, wie Gerste und Hafer, hohe Silizium-Gehalte – jedoch mit schlechter Bioverfügbarkeit – zu finden. Bier ist ebenfalls reich an Silizium (30-60 mg/l), das zudem in gut nutzbarer Form vorliegt.

Silizium kommt in den Nahrungsmitteln als Monokieselsäure oder festes Silikat vor [2].

Siliziumgehalt ausgewählter Nahrungsmittel
Nahrungsmittel Siliziumgehalt (mg/kg Trockengewicht)
Ei 30
Kuhmilch 30
Erdnuss 50
Kartoffel 60
Hirse > 400 mg
Hafer > 400 mg
Getränke Siliziumgehalt (mg/l)
Mineralwasser 0,4 - 96
Wein 30 - 45
Bier 30 - 60

[1]

Literaturverzeichnis

  1. Biesalski HK, Köhrle J, Schümann K: Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. 237. Georg Thieme Verlag; Stuttgart/New York 2002
  2. Hahn A: Nahrungsergänzungsmittel. 185. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 2001

Weitere Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung und Lebensweise erhalten Sie von Ihrem Arzt in Ihrer Nähe.



     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag