Lebensmittel
Zink

Die DGE gibt seit 2019 die empfohlene Zufuhr von Zink für Erwachsene in Abhängigkeit von der Phytatzufuhr an. Der Grund dafür ist, dass Phytinsäure die Aufnahme von Zink durch Bildung schwerlöslicher Komplexe hemmt (bei hoher Phytatzufuhr kann sich die Bioverfügbarkeit um bis zu 45 % vermindern). Phytinsäure ist vor allem in Getreideprodukten (Vollkornprodukte) und Hülsenfrüchten enthalten.

Die folgende Tabelle legt eine mittlere Phytatzufuhr (660 mg/Tag) zugrunde, die erreicht wird, wenn die Regeln für eine vollwertige Ernährung der DGE berücksichtigt werden.

Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) [mg/Tag]
Säuglinge (0 bis unter 4 Monate) 1,5 Mädchen (13 bis unter 15 Jahre) 10,0
Säuglinge (4 bis unter 12 Monate) 2,5 Männliche Jugendliche (15 bis unter 19 Jahre) 14,0
Kinder (1 bis unter 4 Jahre)
3,0
Weibliche Jugendliche (15 bis unter 19 Jahre)
11,0
Kinder (4 bis unter 7 Jahre)
4,0
Männliche Erwachsene (ab 19 Jahre)
14,0
Kinder (7 bis unter 10 Jahre)
6,0
Weibliche Erwachsene (ab 19 Jahre)
8,0
Jungen (10 bis unter 13 Jahre)
9,0
Schwangere (1. Trimester)
9,0
Mädchen (10 bis unter 13 Jahre) 8,0 Schwangere (2. und 3. Trimester) 11,0
Jungen (13 bis unter 15 Jahre) 12,0 Stillende 13,0
Zink-Gehalt – angegeben in mg – pro 100 g Lebensmittel
Getreideprodukte Obst Fleisch, Geflügel, Wurstwaren
Weizenbrot 0,66 Weintrauben 0,06 Brathuhn 1,00
Roggenbrot 1,24 Mandarinen 0,06 Gans 1,30
Reis, natur 1,52 Kirschen 0,07 Kotelett 1,39
Hirse 1,80 Pflaumen 0,10 Ente 1,84
Weizen- 2,10 Äpfel 0,10 Lammfleisch 2,30
vollkornbrot   Apfelsinen 0,11 Rindfleisch 4,41
Mais 2,50 Heidelbeeren 0,11 Schweineleber 6,35
Knäckebrot 3,10 Rhabarber 0,13    
Weizen- 3,50 Aprikosen 0,14 Fisch
mischbrot   Pfirsiche 0,15 Schellfisch 0,30
Haferflocken 4,06 Stachelbeeren 0,15 Aal, geräuchert 0,47
    Birnen 0,16 Flunder 0,50
Hülsenfrüchte Brombeeren 0,19 Kabeljau 0,50
Bohnen, grün 0,34 Preiselbeeren 0,19 Forelle 0,51
Erbsen 0,65 Bananen 0,21 Hecht 0,67
Bohnen, weiß 2,64 Johannis- 0,24 Thunfisch 0,75
(getrocknet)   beeren,   Lachs 0,80
Limabohnen, 2,97 rot   Karpfen 0,90
getrocknet   Erdbeeren 0,27 Kaviar 0,95
Linsen, 3,73 Johannis- 0,29 Sprotte 1,28
getrocknet   beeren,   Hummer 1,60
Sojabohnen, 4,18 schwarz   Garnele 2,17
getrocknet       Austern 7,00 - 160,00
    Milch, Milchprodukte, Ei    
Gemüse und Salate Schlagsahne, 0,26 Fette und Öle
Tomaten 0,17 30 % Fett   Butter 0,23
Paprika 0,18 Vollmilch 0,36    
Gurken 0,21 Buttermilch 0,37 Getränke
Blumenkohl 0,26 Joghurt, 0,45 Vollbier 0,02
Kohlrabi 0,26 3,5 % Fett   Rotwein 0,16
Zucchini 0,26 Speisequark, 0,57 Weißwein 0,23
Möhren 0,30 mager   Dessertweine 0,27
Porree 0,31 Kondensmilch, 1,00    
Grünkohl 0,33 10 % Fett   Diverses
Kartoffeln 0,35 Ei 1,35 Honig 0,35
Kopfsalat 0,37 Tilsiter, 3,50 Marzipan 1,50
Spargel 0,40 45 % F. i. Tr.   Schokolade 2,00
Feldsalat 0,44 Gouda, 3,90 Cashew-Kerne 2,09
Spinat 0,59 45 % F. i. Tr.   Walnüsse 2,70
Rosenkohl 0,59 Emmentaler, 4,63 Erdnüsse 3,07
Brokkoli 0,61 45 % F. i. Tr.   Paranüsse 4,00
Meerrettich 1,40        

Hinweis: Die fettgedruckten Lebensmittel sind besonders zinkreich.

Bei niedriger Phytatzufuhr (330 mg/Tag) beträgt die empfohlene Zufuhr von Zink für Frauen ab 19 Jahren 7 mg, für Männer ab 19 Jahren 11 mg, für Schwangere im 1. Trimester 7 mg, für Schwangere im 2. und 3. Trimester 9 mg und für Stillende 11 mg pro Tag.
Bei hoher Phytatzufuhr (990 mg/Tag) werden erwachsenen Frauen 10 mg, erwachsenen Männern 16 mg Zink, Schwangeren im 1. Trimester 11 mg, Schwangeren im 2. und 3. Trimester 13 mg und Stillenden 14 mg pro Tag empfohlen.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag