Mangelsymptome
Pyridoxin (Vitamin B6)
Ein schwerer Mangel an Vitamin B6 kommt selten vor.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Thiamin notwendig für einen korrekte Verstoffwechselung und Funktion von Vitamin B6 ist. Daher haben Alkoholiker, die auf Grund der geringen Nahrungsaufnahme auch einen Thiaminmangel aufweisen, das höchste Risiko, auch an den Auswirkungen eines Vitamin-B6-Mangels zu leiden.

Einige Studien haben abnormale Elektroenzephalogramme (EEGs) bei einem Vitamin-B6-Mangel dokumentiert. Andere neurologische Symptome die bei einem schweren Mangel auftreten sind Reizbarkeit, Depression, und Verwirrung. Andere Symptome sind Glossitis (Entzündungen der Zunge), Wunden beziehungsweise Geschwüre im Mund sowie Rhagaden (Risse und Geschwüre) an den Mundwinkeln.

Weitere Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung und Lebensweise erhalten Sie von Ihrem Arzt in Ihrer Nähe.



     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag