Flavanole

Eine weitere Klasse der Flavonoide stellen die farblosen Flavanole – präziser gesagt die Flavan-3-ole – dar.  Sie können in Monomere (Catechine), Dimere sowie Polymere eingeteilt werden.

Monomere sind:

  • Catechin
  • Gallocatechin
  • Epicatechin
  • Epigallocatechin
  • Epicatechingallat
  • Epigallocatechingallat

Dimere und Polymere sind:

  • Theaflavine
  • Thearubigine
  • (Oligomere) Proanthocyanidine.

Flavanole sind primär in Tee, Kakao, Früchten und daraus hergestellten Getränken enthalten. Neben den monomeren Flavanolen enthalten pflanzliche Lebensmittel auch oligomere Flavanole wie die Procyanidine in Äpfeln, dunkler Schokolade und Rotwein. Eine genauere Darstellung finden sie auf der Seite "Flavanole – Lebensmittel".

Mehrere Studien untersuchten die Absorptionsrate der Flavanole aus grünem und schwarzem Tee. Maximale Plasmakonzentrationen wurden nach einer halben bis 4 Stunden ermittelt. Die Hälfte der Flavanole war nach 1 bis 6 Stunden aus dem Körper eliminiert. Dabei beeinträchtigt die Zugabe von Milch zu schwarzem Tee die Absorption nicht. Eine randomisierte klinische Studie an 30 gesunden Personen zeigte, dass insbesondere die Verabreichung von Grüntee-Extrakt als Supplement – d. h. in Tablettenform – Vorteile gegenüber dem Teetrinken bringen kann. Es zeigte sich, dass die Absorption in Tablettenform höher war als beim Trinken von grünem oder schwarzem Tee [1]. Dabei enthielten alle Verabreichungsformen die gleiche Menge an Epigallocatechingallat. Für Flavanole wurde gezeigt, dass nur 1 bis 2 % der oral aufgenommenen Menge mit erhaltener Grundstruktur ausgeschieden werden. Dieses weist auf eine starke Metabolisierung (Verstoffwechselung) hin.

Literatur

  1. Henning SM, Niu Y, Lee NH, Thames GD, Minutti RR, Wang H, Go VL, Heber D: Bioavailability and antioxidant activity of tea flavanols after consumption of green tea, black tea, or a green tea extract supplement. Am J Clin Nutr. 2004 Dec;80(6):1558-64

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

DocMedicus Suche

.
ArztOnline.jpg
 

DocMedicus          
Gesundheitsportal

DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc.

 

Unsere Partner DocMedicus Verlag